Serverraum Überwachung, neues Familienmitglied der erfolgreichen ENVIROMUX Überwachungssysteme

Witten, 17.12.2012 Das Überwachungssystem ENVIROMUX® für Serverumgebungen überwacht wichtige Umgebungsbedingungen wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, austretende Flüssigkeiten, Bewegung, warnt aber auch bei unbefugten Eindringen, bei Erschütterung und vielem mehr. Über 50 verschiedene Sensoren stehen zur Verfügung. Alarmzustände meldet das System über Lichtsignale, per E-Mail, Netzwerkmanagement (SNMP) und SMS-Nachricht.
Ab sofort steht ein neues Basisgerät ENVIROMUX®-5D zur Verfügung.
Es schliesst die Lücke zwischen den kleinen ENVIROMUX®-2D für Schaltschränke und dem ENVIROMUX®-16D für komplexe Serverräume.
An dem neuen Basisgerät lassen sich ergänzend zu den internen Temperatur- und Luftfeuchtesensoren je 5 externe analoge und 5 digitale Sensoren betreiben. Das System kann zur Überwachung von kompletten EDV-Räume genutzt werden.
Die einfache Programmierung und die Vielseitigkeit des System sind der Grund für die vielen Installationen, die mittlerweile in Deutschland vorhanden sind, lobt der Geschäftsführer der U.T.E. Electronic®, Volker Pompetzki, die Systeme.
"Seit 2007 auf dem Markt, wurden die ENVIROMUX Systeme immer weiter entwickelt. Bei jedem Projekt kamen neue Ideen und Wünsche der Kunden hinzu, die in Form von Updates kostenlos allen Kunden zur Verfügung gestellt werden." führt er weiter aus.
Alarmsignale werden nach individuellen Parametern und Grenzwerten generiert. Über Relaisausgänge können externe Geräte im Alarmfall, aber auch generell, über die Weboberfläche aktiviert werden.
Ein besonderes Highlight ist die Unterstützung von IP Kameras mit Live-Ansicht des überwachten Bereichs. Jedem ENVIROMUX® können bis zu acht Kameras zugewiesen werden, die im Alarmfall, z.B. bei Öffnen von Schranktüren, ein Bild zusammen mit der Alarmmeldung versenden..
In der integrierten Gesamtansicht können die verschiedenen Webkameras unmittelbar neben den physikalischen Parametern und Umweltparametern dargestellt werden. Per Ping können bis zu 64 IP-Netzwerkgeräte kontrolliert werden, bei Nichtreaktion von Geräten werden Warnmeldungen ausgesandt.

Der Listenpreis des ENVIROMUX beträgt 698,00 EURO.

Sie haben Fragen?

Name:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:


Eingestellt am 17.12.2012 von B.Birr
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)