Der einfache Weg zur Hausautomation: Funk-Unterputz-Aktoren kostensparend in vorhandene Elektro-Installationen integrieren

Leer, 10.04.2012, "Neue Technologie für bestehendes Design": Dieser Leitspruch gilt für die neuen Funk-Unterputz-Aktoren der eQ-3 AG. Die Aktoren aus der HomeMatic-Reihe stellen eine einfach zu installierende und kostensparende Home-Control-Lösung vor. Die Funk-Unterputz-Aktoren werden, wie der ursprüngliche Schaltereinsatz, einfach in der Unterputzdose hinter den Original-Wippen montiert - und schon steht das Hausautomationsnetzwerk. Die HomeMatic-Komponenten lassen sich so problemlos in bestehende Schalterinstallationen integrieren, bereits verbaute Wippen und Rahmen bleiben erhalten.
eQ-3 bietet mit seinen HomeMatic-Produkten ein breites Spektrum an komfortablen sowie kostensparenden und einfach einzubauenden Lösungen für das Hausautomationsnetzwerk. Das Highlight des diesjährigen Messeauftritts im Rahmen der Light+Building sind die neuen Funk-Unterputz-Aktoren mit Adaptern zu den Schalterserien von führenden Herstellern. Mit dem entsprechenden Adapter können verbaute Wippen und Rahmen der Markenhersteller Busch-Jaeger, Gira, Merten, Berker, Jung, Kopp sowie düwi weiter verwendet werden. Auf diese Weise lässt sich HomeMatic homogen in eine konventionelle Elektroinstallation integrieren und macht diese Lösung ideal für die Kombination von Elektroinstallation und Wohndesign. Dadurch bleiben Wohnkonzepte in Stil, Form und Design erhalten, während die Bewohner zusätzlichen Komfort durch Home Control-Technik genießen.

Die Funk-Unterputz-Aktoren sind in drei Varianten erhältlich: für Rollläden, als Dimmer oder Schalter. Alle drei Aktorentypen sind individuell programmier- und mit weiteren Komponenten auch per Smartphone und Internet steuerbar. So ist es beispielsweise möglich, den Funk-Rollladenaktor mit einem Regensensor zu koppeln. Registriert der Sensor Niederschlag, fährt der Rollladenaktor automatisch die Markise ein oder die Rollos herunter.

Einfache Installation verhindert Baustelle

Der Einbau der Funk-Unterputz-Aktoren ähnelt der Montage konventioneller Schalter, indem die bereits vorhandene Verkabelung bzw. die Unterputzdose in der Wand genutzt wird. Der Bewohner umgeht dadurch auch den sonst üblicherweise beim Umbau entstehenden Staub oder Schmutz. Nach Ersetzen des vorhandenen Schalters durch einen HomeMatic-Funk-Unterputz-Aktor werden der alte Rahmen und der HomeMatic-Adapter montiert. Der Adapter dient dabei als Schnittstelle zwischen Funk-Aktor, Wippe und Rahmen. Die Wippe wird abschließend nur noch auf den Adapter geklickt, wodurch der Schalter mit der HomeMatic-Funktechnologie ausgestattet und einsatzfähig ist. Die bereits vorhandenen Wippen und Rahmen in den Designs und Farben der verschiedenen Schalterhersteller können weiter genutzt werden - ein "Stilbruch" bei Farben und Oberflächen ist dadurch ausgeschlossen.

Zudem eignen sich die Funk-Unterputz-Aktoren nicht nur für das eigene Haus, sondern auch für Mietsituationen, da der Nutzer die Funkmodule spurenlos demontieren und die ursprünglichen Schalter wieder einsetzen kann. Entschließt sich der Eigentümer zu einem Herstellerwechsel bei den Schalteroberflächen oder Designs, kann er die Funk-Unterputz-Aktoren weiterhin verwenden, da gegebenenfalls einzig der Adapter ausgetauscht werden muss.

Die Funk-Unterputz-Aktoren eignen sich für die Integration in die Schalterserien der folgenden Hersteller:

- BUSCH-JAEGER (Duro 2000 SI/SI Linear, Reflex SI/SI linear, carat, future linear, solo, Busch axcent, alpha)
- GIRA (System55, Standard 55, E2, Event, Espirit, System Standard)
- Merten (System M, Atelier-M, 1-M, M-Plan, M-Plan Echtglas, M-Smart, M-ARC, M-Star, Atelier-Basis, M1 Basis)
- Berker (Arsys, K1, S1, Modul 2, B1, B3, B7, Q1)
- JUNG (A 500, A creation, A plus, AS 500, AS universal, LS 990, -design, -plus, CD 500, -universal, -plus)
- düwi/POPP (Architaste, Arcada, Trend, Eco, EverLuxe (Forever), ProLuxe (Quadro), PrimaLuxe)
- Kopp (Alaska, Athenis, Ambiete, Europa, Paris (Objekt HK 05), Milano, Rivo) Quelle:eQ-3 AG

Sie haben Fragen:

Name:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:


Eingestellt am 10.04.2012 von B.Birr
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)