Älteste Glühbirne der Welt leuchtet seit 111 Jahren in einer Feuerwache

In Livermore (Kalifornien) leuchtet seit 1901 in der Feuerwache eine Glühbirne. Inzwischen hat die "Centennial Bulb" auch eine eigene Webcam und eine Facebook-Fanseite.

Heidelberg, 17.12.2012 In Kalifornien leuchtet seit mittlerweile 111 Jahren „die älteste Glühbirne der Welt".

Der Arbeitsplatz der mundgeblasenen Jahrhundert-Glühbirne befindet sich über den Löschfahrzeugen der Feuerwache 6 in Livermore. Ihr schimmerndes, bernsteingelbes Licht wird bei sparsamen 4 Watt von einem glühenden Kohlefaden abgegeben. Die Centennial Bulb wurde im Jahre 1972 ins Guinessbuch der Rekorde eingetragen. Trotz ihres hohen Alters postet die Jahrhundert-Glühbirne News auf Facebook und stellt Partybilder ins Netz. Seit ein paar Jahren kann man sich im 30-Sekunden-Takt Livebilder der Glühbirne auf ihrer eigenen Homepage ansehen.

Sofern die Glühbirne noch bis Juli 2015 leuchten sollte, hätte sie die 1.000.000 Betriebsstunden erreicht.

Wenn Sie Beleuchtungslösungen suchen die ähnlich lang funktionieren, fragen Sie uns

Name:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:


Eingestellt am 17.12.2012 von B.Birr
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 2,0 bei 2 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)